GayLesen

… Geschichten die über den Regenbogen führen

Loaded for Bear – Cheyenne Meadows

 

Mitten in der Saison wechselt der Eisbären-Shifter Graham das Team und bekommt auch noch den ständig ärgerlichen, unfreundlichen und wenig teamfähigen Grizzly-Shifter Trigger als Partner und Reisegefährten zugeteilt. Großartig! Schnell entdeckt Graham den Grund für Triggers schlechter Laune. Sein Teamkollege befindet sich in der Paarungszeit und weit und breit niemand zu finden, der sich Trigger erbarmen würde. Wider Erwarten schliessen die zwei Bären aber Freundschaft. Ein Bären-Ding halt. Trigger ist im Team ja auch nur von Katzen und Hunden umgeben. Graham versteht ihn doch deutlich besser und kann sich in ihn hineinfühlen.Für Graham, der schon sehr schlechte Erfahrungen in anderen Teams gemacht hat, ist diese Partnerschaft, die schliesslich zur Freundschaft wird, unerwartet und kostbar. Jedoch braucht Graham etwas Zeit um sich Trigger gegenüber zu erklären, dass er ebenfalls schwul ist. Allerdings hat Graham gute Gründe seine sexuelle Ausrichtung für sich zu behalten.

Es hat unheimlich viel Spass gemacht, die Geschichte von Graham und Trigger zu lesen. Während Graham ziemlich ruhig ist und nur bei großer Hitze ungemütlich werden kann, ist Trigger wirklich ständig stinkig und unzufrieden mit sich und der Welt und überhaupt. Allerdings fällt dem Leser diese Zickigkeit nicht auf die Nerven. Man weiss ja wieso Trigger so ist. Und als man dann auch noch mehr von seiner Kindheit und Jugend erfährt, ergibt sich ein ziemlich klares Bild.

Im Gegensatz zum ersten Teil, hat dieses Geschichte deutlich mehr Tiefgang und auch mehr Emotionen. Die Geschichte wird klar und ohne Schnörkel erzählt. Natürlich gibt es Differenzen und Streit. Nich immer ist alles eitel Wonne und beide Bären müssen am Ende über ihren Schatten springen und Schwäche eingestehen wie auch Kompromisse schliessen.

Wer auf Shifter-Geschichten mit einem Sport-Touch steht, dem kann ich dieses Buch nur ans Herz legen.

 

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Loaded for Bear – Cheyenne Meadows

  1. Pingback: [GayLesenes] Mai 2016 | GayLesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: