GayLesen

… Geschichten die über den Regenbogen führen

Archiv für die Kategorie “Hawkins, Lucy”

Penny Wishes – Lucy Hawkins

Der Tod seines Vaters bringt den Rockstar Austin St. James zurück in seine verschlafene Heimatstadt. Dabei muss er sich nicht nur mit seiner jüngeren Schwester Mona auseinandersetzen, die ihm seine Flucht nie verziehen hat, sondern auch mit Tyler – seinem besten Freund. Auch ihn hat Austin in jener schicksalhaften Nacht einfach verlassen und nie wieder kontaktiert. Doch der Tyler, den er zurückgelassen hat, den gibt es nicht mehr. Auch Tyler ist ein anderer Mann geworden und doch kehren schlagartig die unterdrückten Gefühle, Wünsche, aber auch Unsicherheiten und Ängste zurück.

Tyler hat Austins Fortgang nie ganz überwunden und hat sich wenig später dem Militär angeschlossen. Aber der Krieg hat ihm nur Verletzungen und ein Trauma beschert. Inzwischen arbeitet Tyler als Schreiner, lebt mit seinem Hund im Haus seiner verstorbenen Großmutter und versucht sein Leben irgendwie zu bewältigen. Austins Rückkehr öffnet nun alte und sehr tiefe Wunden. Dabei will Tyler nur sein Herz beschützen, denn er weiss genau dass er es kein zweites Mal überleben wird Austin zu verlieren.

Weiterlesen…

Advertisements

Beitragsnavigation