GayLesen

… Geschichten die über den Regenbogen führen

Archiv für das Schlagwort “Abschied”

Sight and Sinners – Susan Mac Nicol


Taylor Abelard hat so etwas wie den sechsten Sinn. Er kann Dinge fühlen und sehen, die andere nicht wahrnehmen können. Diese Fähigkeit lässt ihn an seinem Verstand zweifeln und führt auch immer wieder zu körperlichen Aussetzern. Allerdings hat er inzwischen einen gewissen Ruf als ‚Seher‘ und wurde auch schon gelegentlich von der Polizei um Hilfe gebeten. Doch es fällt Taylor schwer sich nicht ganz zu verlieren.

Draven Samuels kennt Taylor und hält ihn eigentlich für einen Scharlatan. Doch irgendwann muss an seinen Fähigkeiten dran sein. Der Tod eines gemeinsamen Bekannten führt Draven wieder zusammen. Und auch wenn Taylor nichts mit dem arroganten Draven zu tun haben will, willigt er ein ihm zu helfen. Und er lässt sich auch auf ein Date ein, denn Taylor fühlt sich trotz aller Animositäten zu Draven hingezogen. Doch während Taylor schon bald Vertrauen fasst und sich Draven öffnet, scheint dieser ein Geheimnis zu haben und nicht den Willen es mit Taylor zu teilen.

Weiterlesen…

Beitragsnavigation