GayLesen

… Geschichten die über den Regenbogen führen

Archiv für das Schlagwort “Dead Soft”

Kristallschnee – Svea Lundberg

Eine Begegnung, ein Blick – und zwischen dem Polizisten Jannis und dem Sozialarbeiter Felix zündet es. Dabei ist der Moment ungünstig. Ein kleines Mädchen ist in Bedrängnis und soll aus ihrem gewalttätigen Umfeld geholt werden. Doch dieser Moment reicht um bei Jannis und Felix Eindruck zu hinterlassen. Felix ist nicht wirklich an mehr als Sex interessiert. Und den kriegt er immer und überall. Seit der Trennung von seinem Freund, lässt er sich treiben und geht Gefühlen aus dem Weg. Doch der smarte und verdammt gut aussehende Polizist geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Zudem sich ihre Wege erneut kreuzen und Jannis ihm sogar um ein Date bittet.

Weiterlesen…

Fleckenteufel und Drachentöter – Leann Porter

Der junge Tristan lebt und arbeitet bei seiner Cousine in einem Bistro. Regelmäßig sieht er dort Marco. Gutaussehend, beliebt und eloquent. Tristan himmelt ihn an und weiss doch, dass Marco völlig ausserhalb seiner Liga spielt. Tris ist nämlich scheu, zaghaft und unsicher. Ausserdem hat er ein Feuermal im Gesicht, das ihm das Leben zusätzlich schwer macht. Obwohl Tristan talentiert ist, hat er bislang nichts aus seinem Leben gemacht. Ständig hat er Angst unzulänglich zu sein und scheint mit sich und der Welt überfordert zu sein. Doch dann überwindet er sich und stellt sich Lance, der Marco das Auto geklaut hat.

Weiterlesen…

Devon@Bruns_LLC Wolfsblut – Bianca Nias

Nach dem gescheiterten Einsatz ist Siku Kunuk auf Rettungsmission um Devon zu befreien, der den Attentätern in die Hände gefallen ist. Zwar findet Siku den verletzten Wolf, doch wieder geht nicht alles glatt und er wird von seinen Kumpels getrennt. Also muss er sich alleine mit Devon durch das unwirtliche Russland schlagen. Devon hat die Gefangenschaft nicht gut verkraftet. Ihm fehlen die Erinnerung, er ist körperlich sehr mitgenommen und ausserdem kann er sich nicht wandeln. Zudem kämpft er immer wieder gegen Siku an, fügt sich am Ende jedoch seiner Führung.

Weiterlesen…

Schmetterlinge und Herzstolpern – Diare Cornley und Vanessa M.

Nach seinem bestandenen Abi beginnt der introvertierte Tyler eine Ausbildung zum Werbefachmann. Und nun soll alles anders werden, denn wirklich glücklich ist er mit seinen Lebensumständen nicht. Zwar hat er einen besten Freund – Raphael – doch das kann doch nicht alles sein. Ausserdem ist er sich über seine sexuellen Neigungen auch noch nicht ganz klar. Voller guter Vorsätze und mit neuer Frisur stellt er sich also den neuen Herausforderungen.

Weiterlesen…

Daniel@Bruns_LLC: Katzenmenschen – Bianca Nias

Der Finanzanalyst Daniel hat sich inzwischen im Rudel der Bruns gut eingelebt und eingefügt. Zwar vermisst er gelegentlich seinen Freund Marc, doch mit den Löwen kommt er wirklich wunderbar klar. Jedoch gibt es da noch den Panther Ric. Einen griesgrämigen Einzelgänger, der immer wieder Opfer von Daniels Spott und Klamauk ist. Doch anders weiss Daniel mit dem attraktiven Kerl, der leider ganz klar in der anderen Liga spielt, nicht umzugehen.

Weiterlesen…

Tylwyth Teg – Sandra Busch

Die Gemeinschaft der Tylwyth Teg ist ganz klar strukturiert. So gibt es die Guardian – die Beschützer, die Pollensammler und die Späher. Nur selten mischen sie sich und sie haben auch nur wenig Kontakt untereinander. Doch der Sammler Findil ist fasziniert von den Guardians. Leider wurde er immer wieder abgelehnt und so hängt er seinen Träumen nach. Doch einer der Guardians fällt ihm besonders ins Auge. Es ist der Guardian Loy, der seit einem Angriff entstellt ist.

Weiterlesen…

Beitragsnavigation