GayLesen

… Geschichten die über den Regenbogen führen

Archiv für das Schlagwort “Drogen”

Embracing His Syn – A.E. Via

Corbin Sydney ist neu in Atlanta und auch neu im Team von Cashiel Godfrey und Leonidis Day. Die zwei Lieutenants führen eins der erfolgreichsten Drogenfahnder-Teams und können Sydneys Hilfe gut gebrauchen. Syn – wie er auch noch genannt wird – hat seinen Lieutenants gegenüber gemischte Gefühle. Aber man muss sich erst aneinander gewohnen und sich kennenlernen. Doch gleich zum Einstieg gibt es einen undurchsichtigen Fall und Syn lernt den mysteriösen, aber anziehenden Furious Barkley kennen. Syn ist wider Willen fasziniert und neugierig. Allerdings ist er nicht homosexuell und die unerwünschten Gefühle und Bedürfnisse sind äusserst ärgerlich und hinderlich.

Weiterlesen…

Kristallschnee – Svea Lundberg

Eine Begegnung, ein Blick – und zwischen dem Polizisten Jannis und dem Sozialarbeiter Felix zündet es. Dabei ist der Moment ungünstig. Ein kleines Mädchen ist in Bedrängnis und soll aus ihrem gewalttätigen Umfeld geholt werden. Doch dieser Moment reicht um bei Jannis und Felix Eindruck zu hinterlassen. Felix ist nicht wirklich an mehr als Sex interessiert. Und den kriegt er immer und überall. Seit der Trennung von seinem Freund, lässt er sich treiben und geht Gefühlen aus dem Weg. Doch der smarte und verdammt gut aussehende Polizist geht ihm nicht mehr aus dem Kopf. Zudem sich ihre Wege erneut kreuzen und Jannis ihm sogar um ein Date bittet.

Weiterlesen…

Im freien Fall – Pinco Pallino

Zwei Jahre ist es her, da hat es Chris den Boden unter den Füssen weggezogen. Bei einer Alkoholfahrt verletzte er sich schwer, seither ist sein Bein steif. Mit seinem Leben scheint er nur langsam voranzukommen, was aber auch an seiner Zurückgezogenheit liegt. Der Umgang mit den Mitmenschen fällt ihm schwer und der Kontakt zu den Eltern ist lose und gestaltet sich schwer. Im zarten Alter von 22 will er endlich sein Abitur nachholen und lernt dabei Janosch kennen. Ein Mathegenie, aber auch ein Bruder Leichtfuss und Drogendealer.

Weiterlesen…

Nothing Special – A.E. Via

Cashiel ‘God’ Godfrey und Leo Day sind wie Tag und Nacht. Und doch sind sie seit 4 Jahren ein Team bei der Polizei. Zusammen machen sie Jagd auf die Drogendealer und Drogenbosse in Atlanta und sind dabei ziemlich erfolgreich. Doch auch privat verstehen sie sich ziemlich gut, auch wenn God so seine Geheimnisse hat, die Leo erst nach und nach aufdeckt. Während God ziemlich angsteinflössend wirkt und meistens schlechte Laune hat, ist Day ein Sonnenschein. Und er hat sich längst dem griesgrämigen God angepasst. So kommen sie wirklich gut miteinander aus und God akzeptiert den viel offeneren  Day als Freund.

Weiterlesen…

Don’t Judge – A.E. Via

Seit drei Jahren ist Detective Austin Michaels nun Teil von God und Days Einheit. Die beiden Lieutenants haben ihre Leute und und einander fest im Griff. Sie sind noch immer Partner im Job und im Privatleben. Austin hingegen ist Single und fühlt sich von den vielen Paaren oft ein wenig überfordert. Und manchmal fühlt er sich auch sehr einsam, selbst wenn ihre Einheit eine große Gemeinschaft ist, die für einander da ist und deren Mitglieder sich einfach sorgen. Als ein Zugriff mißlingt und Austin den Verdächtigen ‘verliert’, ist Austin erst recht niedergeschlagen. Dazu kommt noch sein angespanntes Verhältnis zu seinem Vater – selbst ein hoher Polizeioffizier, der sich eigentlich eine bessere Karriere für seinen Sohn erhofft hat.

Weiterlesen…

Beitragsnavigation