GayLesen

… Geschichten die über den Regenbogen führen

Archiv für das Schlagwort “Eishockey”

Crush – Charity Parkerson

Der russische Eishockey-Spieler Andrei absolviert seine letzte Saison bei den Red Zones und geht danach in den Ruhestand. Nach 18 Jahren Karriere kommt er nun ins Alter um sich neu zu orientieren. Dabei bekommt er Unterstützung von seinem alten Freund, Weggefährten und Agenten Kieran, der ihn als Talente-Scout engagiert. Zuvor soll der aber vielseitig begabte Andrei Kieran noch einen Gefallen tun und ein Auge auf dessen Bruder haben, der von einem alten Feind terrorisiert wird.

Orlando ist beseelt von dem Wunsch Gannons Leben zu zerstören – so wie dieser das Leben von Seb – Orlandos Bruder – zerstört hat. Gannon soll leiden und nie wieder glücklich werden. Dass er sich dabei selbst ebenfalls in eine Negativspirale begeben hat, wird Orlando erst langsam bewusst.

Weiterlesen…

Advertisements

Hat Trick – Meg Harding

Nathan Barres ist ein erfolgreicher Eishockeyspieler und tut alles um seine Karriere voranzutreiben. Dazu gehört auch seine Sexualität nicht zu thematisieren. Seine Mitspieler wissen zwar, dass er schwul ist, den Rest der Welt geht es aber nichts an. Nach einem Auswärtsspiel, lernt er an einer Bar den charismatischen Felix kennen und landet mit ihm im Bett. Doch es ist ein One Night Stand und am nächsten Morgen verschwindet Nathan ohne sich zu verabschieden.

Fast zwei Jahre später gibt es dann jedoch ein Wiedersehen und Nathan ist wie im Schock, als sich Felix als neuer Physiotherapeut des Teams herausstellt. Doch da muss Nathan durch und er kommt mit Felix überein, dass eine Freundschaft möglich ist. Irgendwie. Doch sehr schnell stellt sich heraus, dass es doch nicht so einfach ist die gegenseitige Anziehung zu ignorieren. Denn diese flammt sehr schnell wieder zwischen Spieler und Therapeut auf.

Weiterlesen…

Shatter – Charity Parkerson

Gannon und Alex können nicht unterschiedlicher sein. Gannon, der reiche, hübsche Junge, der an einer der besten Universitäten des Landes studiert und Alex, einer der härtesten Eishockeyspieler der Liga. Sie haben so gar nichts gemeinsam. Doch sie fühlen sich zueinander hingezogen. Auch wenn sie beide wissen, dass sie einander nicht gut tun werden. Und dass ihre jeweilige Vergangenheit einen nicht zu unterschätzenden Sprengstoff in sich birgt.

Doch der Moment zählt und Gannon und Alex teilen Augenblicke der Nähe und Intimität, die ihnen beiden Frieden bringen. Die räumliche Distanz – schliesslich studiert Gannon und Alex reist mit der Mannschaft durchs Land – scheint kein Problem zu sein. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht einfach verdrängen. Und Gannons Vergangenheit und sein Schweigen wird zum Problem für Alex, der spürt wie er seine niederen Instinkte und seine Besitzgier kaum noch unter Kontrolle halten kann.

Weiterlesen…

Thrash – Charity Parkerson

Henley ist am Ende. Körperlich, wie mental. Nach einem Ausraster landet der Profi Eishockeyspieler kurz im Knast und wird schliesslich von seinem Verein auf die Straße gesetzt. Damit ist auch seine Karriere zu Ende und Henley will nur noch vergessen und Ruhe finden. Stattdessen findet ihn sein wenig sensibler – nun Ex – Teamkollege Alex und rettet ihm so das Leben. Henley kommt noch einmal mit dem Leben davon und geht in den Entzug.

Doch Alex tut noch mehr für ihn. Alex stellt ihm Kieran Steele vor. Einen der besten Sportagenten des Landes. Wenn jemand etwas für den talentierten Henley tun kann, dann nur Kieran. Und Kieran hat Henley schon lange Zeit im Blick. Der als gefühlskalte und distanziert geltende Manger hat in vielen Dingen seine Finger drinnen und achtet gut auf seine Investitionen. Und er weiss genau wie er Henley zu behandeln hat; weiss was Henley braucht um wieder seine Balance und zurück zu sportlichem Erfolg zu finden.

Weiterlesen…

Blow – Charity Parkerson

Der Polizist Grady, der sich eigentlich als heterosexuell definiert, findet unerwarteterweise Gefallen an dem männlichen Model Ryker, den er bei einer Amtshandlung zu dessen Schutz kennenlernt. Grady ist wider Willen fasziniert und erliegt sehr schnell den Reizen und Geschicken des jüngeren Mannes, der eben einer unglücklichen und auch gewalttätigen Beziehung entkommen ist.

Doch auch wenn Grady ganz anders als sein Ex ist, bleibt Ryker vorsichtig. Zuviel hat er schon erlebt und als Sohn eines bekannten Betrügers hatte er es auch noch nie leicht. Grady hingegen behält Ryker als sein Geheimnis. Seine Karriere als Cop ist ihm wichtig und da ist noch die Freundschaft zu Henley, die immer schwieriger wird. Denn offenbar hat auch Henley ein grösseres Interesse an Grady, als dieser eigentlich wahrgenommen hat.

Weiterlesen…

Buzz – E. Davies

Der Traum von der Profikarriere als Eishockeyspieler platzt bei Cameron Riley, als bei ihm eine Herzerkrankung festgestellt wird. Dann verlässt ihn auch noch sein Freund und Cam kehrt in seine Heimatstadt zurück. In Toronto hält ihn nichts mehr. Und die vage Aussicht nach einer Operation doch wieder gesund zu werden, kann ihn auch nicht wirklich aufbauen. Zum Glück hat er den Support seiner Brüder Jackson und Thomas, sowie seiner Eltern. Was er genau nun anfangen will, das weiss Cameron noch nicht. Aber dann lernt er auf dem Wochenmarkt Noah Clark kennen.

Weiterlesen…

Collide – Charity Parkerson

Ein Autounfall bringt Shayne und Lincoln zusammen. Schuld an dem Unfall ist der Notfallmediziner Lincoln, der sich auch sofort um den verletzten Shayne kümmert, ihn sogar ins Krankenhaus begleitet und dort weiter um ihn herumschwirrt. Für Shayne ist diese Aufmerksamkeit unerwartet, aber nicht unerwünscht. Nach einem furchtbaren Tag an dem er seinen Job verloren hat, nun ohne Auto dasteht und auch noch verletzt wurde, kann er sich wenigstens an dem attraktiven Arzt erfreuen.

Weiterlesen…

Offside Pass – Stephani Hecht

Eigentlich gehören Devon Canton und seine Brüder Chad und Trey in die NHL. Eigentlich. Doch  dort war ihr Engagement nur kurz und jetzt sind sie bei einem Provinzteam gelandet, das seit Jahren nicht mehr gewonnen hat. Bei den Battle Creek Hawks schlägt den Brüdern erstmal Mißtrauen entgegen. Doch die Brüder sind gut, auch wenn sie öfters versuchen sich gegenseitig den Schädl einzuschlagen. Der Sportreporter Saul versucht den Brüdern näher zu kommen und mehr von ihnen zu erfahren.

Weiterlesen…

Bettween the Pipes – Stephani Hecht

Der Eishockey-Goolie Trey wurde wie seine Brüder Brock, Chad und Devon von ihrem Vater schon als Kind zu Höchstleistungen gedrillt. Ausser Sport gab es nichts im Leben der Familie Canton. Doch trotz aller Begeisterung für den Sport und der Begabung – Trey war und ist nicht perfekt. Und sein unfreiwilliges Outing hat nicht nur sein Leben, sondern auch das seiner Brüder verändert und die Familie in große Schwierigkeiten gebracht. Jahre später sind die Eltern gestorben, Brock im Drogensumpf verloren und die übrigen Brüder spielen statt in der NHL in der Provinz.

Weiterlesen…

Cup Check – Stephani Hecht

Kip Cooper hat viele Jahre hart an sich gearbeitet und an seiner Karriere gefeilt. Sein grosses Ziel ist die NHL. Definitiv, er ist bereit sein Farmteam hinter sich zu lassen. Aber um das zu erreichen muss er seine persönlichen Bedürfnisse und Wünsche verstecken und verleugnen. Da gibt es jedoch ein Problem. Kip fühlt sich zu einem Mitspieler hingezogen. Im Gegensatz zu ihm ist der junge Sergei out und steht zu seiner Homosexualität. Sergei ist noch nicht lange im Team und hat im letzten Team wegen seiner Veranlagung schlechte Erfahrungen gemacht. Doch in Kips Team ist er willkommen, wird akzeptiert und ist auch ein guter Eishockeyspieler.

Weiterlesen…

Beitragsnavigation