GayLesen

… Geschichten die über den Regenbogen führen

Archiv für das Schlagwort “Original”

Beauty Inc. – Tara Lain

Robert B’elle‘ Belleterre kann es nicht fassen. Sein Vater hat ihn beim Glückspiel an Magnus Strong verloren. Und Magnus Strong ist nicht einfach ein Pokerkumpel seines ständig betrunkenen und schwachen Vaters. Strong ist auch der CEO von Beauty, Inc. – einem Global Player in der Kosmetikbranche und somit Konkurrent des Familienunternehmens der Belleterres. Der studierte Chemiker muss also sein geliebtes Oregon verlassen und in das fremde New York übersiedeln um nun eben bei Strong zu arbeiten. Sich zu weigern, würde alles nur noch schlimmer machen.

Magnus Strong ist fasziniert von Belle. Von seinen Fähigkeiten, aber auch von seiner Schönheit. Denn Belle ist tatsächlich ein unglaublich attraktiver Mann und Magnus fühlt sich zu ihm hingezogen. Doch für Magnus ist Belle nicht erreichbar. Magnus ist das komplette Gegenteil und alles andere als attraktiv. Narben zeichnen sein Gesicht und sie sind auch eine Art Bestrafung für Magnus, der eine kosmetische Operation ablehnt.

Weiterlesen…

Sight and Sinners – Susan Mac Nicol


Taylor Abelard hat so etwas wie den sechsten Sinn. Er kann Dinge fühlen und sehen, die andere nicht wahrnehmen können. Diese Fähigkeit lässt ihn an seinem Verstand zweifeln und führt auch immer wieder zu körperlichen Aussetzern. Allerdings hat er inzwischen einen gewissen Ruf als ‚Seher‘ und wurde auch schon gelegentlich von der Polizei um Hilfe gebeten. Doch es fällt Taylor schwer sich nicht ganz zu verlieren.

Draven Samuels kennt Taylor und hält ihn eigentlich für einen Scharlatan. Doch irgendwann muss an seinen Fähigkeiten dran sein. Der Tod eines gemeinsamen Bekannten führt Draven wieder zusammen. Und auch wenn Taylor nichts mit dem arroganten Draven zu tun haben will, willigt er ein ihm zu helfen. Und er lässt sich auch auf ein Date ein, denn Taylor fühlt sich trotz aller Animositäten zu Draven hingezogen. Doch während Taylor schon bald Vertrauen fasst und sich Draven öffnet, scheint dieser ein Geheimnis zu haben und nicht den Willen es mit Taylor zu teilen.

Weiterlesen…

Penny Wishes – Lucy Hawkins

Der Tod seines Vaters bringt den Rockstar Austin St. James zurück in seine verschlafene Heimatstadt. Dabei muss er sich nicht nur mit seiner jüngeren Schwester Mona auseinandersetzen, die ihm seine Flucht nie verziehen hat, sondern auch mit Tyler – seinem besten Freund. Auch ihn hat Austin in jener schicksalhaften Nacht einfach verlassen und nie wieder kontaktiert. Doch der Tyler, den er zurückgelassen hat, den gibt es nicht mehr. Auch Tyler ist ein anderer Mann geworden und doch kehren schlagartig die unterdrückten Gefühle, Wünsche, aber auch Unsicherheiten und Ängste zurück.

Tyler hat Austins Fortgang nie ganz überwunden und hat sich wenig später dem Militär angeschlossen. Aber der Krieg hat ihm nur Verletzungen und ein Trauma beschert. Inzwischen arbeitet Tyler als Schreiner, lebt mit seinem Hund im Haus seiner verstorbenen Großmutter und versucht sein Leben irgendwie zu bewältigen. Austins Rückkehr öffnet nun alte und sehr tiefe Wunden. Dabei will Tyler nur sein Herz beschützen, denn er weiss genau dass er es kein zweites Mal überleben wird Austin zu verlieren.

Weiterlesen…

Love You Senseless – Susan Mac Nichol

Was bleibt einem Koch, dem der Geruchs- und Geschmackssinn abhanden gekommen ist? Diese Frage treibt den Koch und Restaurantbesitzer Gideon Kent um. Seit einem Brandunfall, den er nur knapp überlebt hat, leidet er am Verlust dieser Sinne, an Albträumen und an Panikattacken. Dazu kommt noch der Frust über die gesamte Situation und seiner Einsamkeit, nachdem er sich auch noch von seinem betrügerischen Lover getrennt hat.

Zudem gibt es einen neuen Sous Chef, Eddie Tripp. Ein etwas ungeschickter, aber unglaublich talentierter Rotschopf. Gideon ist interessiert, fasziniert und gleichzeitig ablehnend.

Weiterlesen…

Test Drive – Riley Hart


Justins Vater Larry bleibt nicht mehr viel Zeit. Er weiss, dass er an Krebs sterben wird. Doch er will sich mit seinen Kindern aus einer früheren Beziehung aussöhnen. Geschwister, von denen Justin keine Ahnung hatte und von denen er nichts weiss. Landon und Shannon knüpfen nur vorsichtig eine Beziehung zu Justin, der von der ganzen Situation überfordert ist. Und doch bleibt er an der Seite seines sterbenskranken Vaters und begleitet ihn in einen anderen Bundesstaat; lässt sein altes Leben vorerst ruhen.

Während Larry die Beziehung zu seiner früheren Frau und den Kindern erneuert, bleibt Justin irgendwie auf der Strecke und alleine. Doch da lernt er Drew kennen – Shannons Schwager. Und Drew spürt eine unerwartete und positive Verbindung zwischen sich und Justin. Beide sind sie irgendwie einsam und stehen nun etwas ausserhalb. Überraschend schnell schliessen sie Freundschaft und ihre Beziehung vertieft sich genauso schnell.

Weiterlesen…

Plan B – SJD Peterson

Der Schauspielstudent Danny Marshal ist mehr als irritiert, als plötzlich der Football-Spieler Lance an ihm Interesse zeigt. Gut, dessen Schwester datet Dannys besten Freund Bo. Doch deswegen muss man sich doch nicht ständig über den Weg laufen? Zudem zeigt sich Lance bei ihrem ersten Zusammentreffen wenig charmant und Danny hat eigentlich keine Lust sich mit diesem sportlichen Jock näher beschäftigen zu müssen – auch wenn er sich von dem Kerl angezogen fühlt. Aber für Herz-Schmerz mit einem heterosexuellen Typen hat Danny keine Zeit.

Doch Lance ist ziemlich anhänglich und schleicht sich schnell in Dannys Leben. Und er beweist, dass er durchaus ein netter und fürsorglicher Kerl sein kann. Doch zwischen Danny und Lance ist mehr. Irgendwann werden sie Freunde mit gewissen Gefälligkeiten. Jedoch verheimlichen sie ihre neue Freundschaft und Treffen finden nur in aller Heimlichkeit statt. Vor allem dann, als sich langsam Gerüchte breit machen. Gerüchte, die Lance nicht brauchen kann. Denn Lance hat nur ein Ziel – die NFL. Es gibt also keinen Plan B für sein Leben. Und Gerüchte über eine mögliche Homosexualität könnten seinem Lebenstraum schaden!

Weiterlesen…

Devil’s Kiss – Ella Frank

Derek Pearson hat es geschafft. Von ganz unten nach ganz oben. Doch der Weg war steinig und die Vergangenheit lässt sich nicht wie ein Staubkörnchen abstreifen. Sie ist Teil des Lebens und holt einen immer wieder ein. Auch Derek muss diese leidvolle Erfahrung machen. Konsequent hat Derek nach dem Rauswurf aus dem elterlichen Haus sein Ding durchgezogen und sein Ehrgeiz hat ihn weit gebracht. Doch ohne Professor Jordan Devaney wäre dies nicht möglich gewesen.

Denn Jordan hilft Derek auf die Beine, als dieser von seinem Vater aus dem Haus geworfen wird. Ihre Beziehung ist vom ersten Tag an problematisch. Junger und etwas exzentrischer Professor trifft auf ein Großmaul, das sehr schnell klar macht was es will. Und dass er keine Kompromisse eingehen wird. Jordan ist wider Willen fasziniert. Zwar geht er nicht auf Dereks Avancen ein, doch er ist für ihn da, als Derek ihn dringend braucht.

Weiterlesen…

Noah – Cara Dee

Der Regisseur Noah verliert auf einen Schlag alles was in seinem Leben wichtig war. Erst erwischt er seine Freundin beim Seitensprung, dann stirbt seine ganze Familie bei einem tragischen Flugzeugabsturz. Noah bleibt zurück. In seinem Elend, seiner Trauer, seiner Perspektivlosigkeit. Dass er nicht völlig den Boden unter den Füssen verliert, ist nur seinem Freundeskreis zu verdanken. Und dann gibt es da noch Julian – den erwachsenen Stiefsohn seiner verstorbenen Schwester.

Dieser steht eines Tages bei Noah vor der Tür und Noah nimmt ihn bei sich auf. Gemeinsam beginnen sie ein neues Leben und versuchen zusammen ihre Trauer und den Schmerz zu verarbeiten. Doch Julian hat noch andere Probleme, die ihm zu schaffen machen. Und doch gelingt den beiden Männern ein Neuanfang. Aber das Zusammenleben ist nicht konfliktfrei und Noah hat mit unerwünschten Gefühlen zu kämpfen, denen er nicht nachgeben kann.

Weiterlesen…

Break – Charity Parkerson

Noah ist am Ziel seiner Träume. Er hat es als Sportler geschafft und macht Karriere bei einem großen Eishockey Team in New Orleans. Einzig die Trennung von seinem besten Freund macht ihm zu schaffen. Dabei ist Troy mehr als nur sein bester Freund. Troy ist sein Geliebter, den Noah jedoch versteckt um seine Karriere nicht zu gefährden. Stattdessen ist er mit einer bekannten Schauspielerin zusammen um die Öffentlichkeit damit zu täuschen.

Dieses Doppelspiel belastet die Beziehung zwischen Noah und Troy, der immer mehr zum dreckigen Geheimnis degradiert wird. Und irgendwann macht Troy Schluss. Er kann nicht mehr und beendet diese Beziehung, die für ihn sowieso keine Zukunft hat. Noah bleibt in New Orleans, spielt seine Spiele und lebt ein leeres, oberflächliches Leben. Doch dann erreicht ihn eine Nachricht aus der alten Heimat und plötzlich ist für Noah glasklar, was wirklich wichtig ist in seinem Leben!

Weiterlesen…

Finley – Ella Frank

Sieben Jahre ist Daniel Finlay seiner Heimat ferngeblieben und hat sich in Chicago ein erfolgreiches Leben aufgebaut. Der nächste Meilenstein soll nun die Partnerschaft einer Anwaltskanzlei sein. Da bekommt er kurz vor seinem 30ten Geburtstag eine Nachricht von seinem früheren Lehrer und Liebhaber. It’s time to come home, Finn. Sechs Worte die alles verändern könnten – oder auch nicht. Daniel, den alle nur Finn nennen, kehrt heim nach Florida. Für zwei Wochen will er seine Familie und Freunde besuchen. Und sich dem Mann stellen, der ihn vor sieben Jahren fortgeschickt hat.

Professor Brantley Hayes ist Finns ehemaliger Liebhaber und Absender der Nachricht. Doch ob sie Finn erreicht hat und was Finn machen wird, das bleibt ihm verborgen. Denn nur durch Zufall erfährt Brantley, dass Finn tatsächlich gekommen ist und ihn sehen wird. Mit gemischten Gefühlen sieht er diesem Wiedersehen entgegen und obwohl Brantley Finn damals fortgeschickt hat, fürchtet er wieder um sein Herz.

Weiterlesen…

Beitragsnavigation