GayLesen

… Geschichten die über den Regenbogen führen

Archiv für das Schlagwort “Outing”

The Truth as He Knows It – A.M. Arthur

Der junge Cop Noel wird mit seinem Kollegen zu einer zu lauten Party gerufen und muss dort auch noch einen Stripper befreien, der von den Partygästen ans Bett gefesselt wurde. Kein optimaler Abend für Shane, der neben seinem Job in einem Deli eben auch noch strippt um Schulden bezahlen zu können. Schulden, die durch Arzt- und Anwaltskosten verursacht wurden und wie ein Mühlstein um Shanes Hals hängen. Doch neben den Schulden treibt Shane auch noch die ständige Sorge um seinen Bruder Jason um. Da kann er keine Ablenkung gebrauchen. Auch wenn Noel einfach nur sexy und faszinierend ist. Doch Shane hat Geheimnisse. Viele Geheimnisse. Und die Probleme scheinen jeden Tag grösser zu werden. Also ist Noel nichts für ihn.

Weiterlesen…

Advertisements

Yummy Indulgences – Andi Anderson

Da bei seiner Schwester Land unter ist, muss Allen Garner als Vertretung zu einer Kuchenverkostung gehen. Grund dafür ist eine große Feier zum 40igsten Hochzeitstag seiner Eltern. Doch der Besuch bei Yummy Indulgences soll Allens Leben völlig auf den Kopf und ihn am Ende vor weitreichenden Entscheidungen stellen. Allen ist ein ganzer Kerl und stellt das auch dar. Dass er sich für Männer interessiert, das wissen nur seine Eltern und seine Schwester. Sich zu outen kommt überhaupt nicht in Frage, denn in seinem Job gibt es viel Homophobie.

Weiterlesen…

Rescued – Felice Stevens

Seit sich der Anwalt Ryder Daniels vor seiner Familie als homosexuell geoutet hat, ist er dort nicht mehr willkommen. Während sein Vater ihn mit Schweigen bestraft, versucht seine Mutter ihn wieder ‘umzudrehen’. Dabei schreckt sie vor nichts zurück. Es geht sogar soweit, dass sie sich auch zwischen Ryder und seinem jüngeren Bruder stellt und somit jeglichen Kontakt verhindert und verbietet. Der Bruch mit seinem Freund macht Ryder zusätzlich zu schaffen, doch Zuneigung und Akzeptanz erfährt er bei seinen engen Freunden Em und Connor.

Weiterlesen…

Crossroads – Riley Hart

Nach seiner Scheidung muss Nick sein Leben neu ordnen. Dazu gehört auch eine neue Umgebung, ein neues Haus! Und dazu gehört auch Nachbar Bryce, der ebenfalls neu in der Gegend ist. Beide Männer sind sehr eng mit ihren Familien; sind jeweils die jüngsten Kinder. Während Nick ein Restaurant betreibt und Koch ist, führt Bryce ebenfalls ein eigenes Geschäft. Dort repariert und verkauft er Motorräder. Eigentlich verbindet Nick und Bryce nichts und doch freunden sie sich an.

Weiterlesen…

Texas Pride – Kindle Alexander

Der Filmstar Austin Grainger hat die Nase voll von dem Showbiz und will sich zurückziehen. Jedoch muss er einige falsche Fährten legen, ehe er in seiner alten Heimat untertauchen und sich dort niederlassen kann. Des Versteckspiels um seine Sexualität ist er müde und er ist der vielen Kameras und Journalisten müde. In Texas hat er Land gekauft; will Rancher werden. Ein Kind vom Land ist er ja und er hat auch ein wenig Ahnung. Doch für seine Pläne braucht er fachkundige Hilfe.

Weiterlesen…

Where Nerves End – L.A. Witt

Der Nachtclub-Besitzer Jason Davis steckt in einer Lebenskrise. Neben dem Selbstmord seines Geschäftspartners, dem Bruch mit seinem Lover und finanziellen Problemen muss Jason sich auch noch mit einem chronischen Schulterproblem herumschlagen. Die Schmerzen sind fast nicht mehr erträglich, Jason schläft kaum und ohne Schmerzmittel geht es gar nicht mehr. Sein Freund Seth empfiehlt ihm eine alternative Therapie – Akupunktur! Und Seth kennt auch den richtigen Mann dafür, seinen Schulfreund Michael.

Weiterlesen…

Learning to Feel – N.R. Walker

Der Arzt Nathan Tierney kehrt Boston und dem stressigen Alltag in der großen Klinik den Rücken zu. Der Rückzug aufs Land, in die Einschicht, wird von seiner Familie nicht wirklich verstanden. Aber Nathan, der eigentlich nur für seine Arbeit lebt und keine wirklichen sozialen Kontakte ausserhalb der Familie hat, braucht einen Break. Er ist ausgebrannt und rastlos. Ihm sind seine sozialen Defizite durchaus bewusst und sein mangelnder Sexualtrieb oder das Interesse an anderen Menschen ist für ihn aber auch kein Problem.

Weiterlesen…

Liebe kennt keine Angst – Andrew Grey

Der junge Amish Jonah fühlte eine Unruhe in sich. Er ist neugierig auf das Leben ausserhalb der Gemeinschaft, hat aber Angst und großen Respekt vor seinem Vater, der sein Leben vollständig kontrolliert. Jonah vermisst auch seinen älteren Bruder Eli, der die Gemeinschaft der Amish verlassen und sich für ein Leben bei den ‘Englischen’ entschieden hat. Jonahs Onkel ermöglicht ihm den üblichen Ausflug in die Welt der Englischen und stellt auch sicher, dass Jonah seinen älteren Bruder Eli findet.

Weiterlesen…

I Love You, Jason Thorn – Mason McCloud

Liam Hesters und Jason Thorn lernen sich im Urlaub in der Türkei kennen und schliessen sehr schnell Freundschaft. Beide sind sie aus England, beide urlauben sie alleine und beide haben sie eine mehr oder weniger schmerzhafte Trennung hinter sich. Während Liam out und proud ist; mitten im Leben steht und weiss was er will, hat Jason keine Ahnung was in der Vergangenheit falsch gelaufen ist. Obwohl er seine Exfrau geliebt hat, fühlt er sich unvollständig und konfus. Vor allem in Bezug auf Liam, der ihn auf eine Art und Weise anspricht, die er nicht versteht.

Weiterlesen…

Cup Check – Stephani Hecht

Kip Cooper hat viele Jahre hart an sich gearbeitet und an seiner Karriere gefeilt. Sein grosses Ziel ist die NHL. Definitiv, er ist bereit sein Farmteam hinter sich zu lassen. Aber um das zu erreichen muss er seine persönlichen Bedürfnisse und Wünsche verstecken und verleugnen. Da gibt es jedoch ein Problem. Kip fühlt sich zu einem Mitspieler hingezogen. Im Gegensatz zu ihm ist der junge Sergei out und steht zu seiner Homosexualität. Sergei ist noch nicht lange im Team und hat im letzten Team wegen seiner Veranlagung schlechte Erfahrungen gemacht. Doch in Kips Team ist er willkommen, wird akzeptiert und ist auch ein guter Eishockeyspieler.

Weiterlesen…

Beitragsnavigation